symbolik

Jedes gestaltete Zeichen, und sei es noch so klein, ist Ausdruck eines bestimmten Bewusstseins. Das beginnt bei der einfachen Kinderzeichnung und endet mit den machtvollen Symbolen von Kirche und Staaten. Der Mensch spielt schon immer gerne mit der Macht. Entsprechend verschlüsselte Zeichen sind überall zu finden, wenn wir unsere Augen dafür aufmachen. Z.B. bekommen in der katholischen Kirche nur die Priester den Becher mit Wein, den heiligen Gral, das Blut Christi. Still und leise wird das empfangende Gefäß, das Gefühl, die lebendige, weibliche Kraft des Mondes in unserer Kultur nicht mit dem Volk geteilt. ... Alles ist Symbol, Manifestation eines Bewusstseins.

Lassen wir uns nicht vom Schein der Dinge blenden, erkennen wir Tatsachen. Kaum einer nimmt sich jedoch heutzutage Zeit die Symbolik der Dinge wirklich wahrzunehmen und zu verstehen. Dies wird auch nirgendwo gelehrt. Warum eigentlich?

Das Symbol, welches ich als Schwingungsträger für meine Honigwabenprodukte entworfen habe, trägt eine tiefe, uralte Weisheit. Vielleicht haben Sie Lust und Zeit einmal über den Sinn dieses Symboles zu sinnieren? Ich freue mich über Ihre Rückmeldung ute@honigwabe.net

Gott ist kein Geheimnis ...